Die Ordination liegt im 3. Stock und ist mit Lift erreichbar.

Entsprechend den Bedingungen der Hausverwaltung sollen im Lift keine Kinderwagen transportiert werden. Aus feuerpolizeilichen Gründen ist außerdem das Abstellen auf dem Gang vor der Praxis nicht erlaubt. Wir ersuchen Sie daher, Ihren Kinderwagen in der Einfahrt stehen zu lassen, eventuell abgesichert mit einem Fahrradschloss.

Unsere straßenschuhfreie Praxis wird von vielen Eltern als hygienisch und angenehm empfunden- so können die Kinder frei auf dem Boden spielen.

Seit einigen Jahren bemühen wir uns, ein straffes Terminsystem umzusetzen. Das Ziel- kurze Wartezeiten (in der Regel 20 Minuten)- erreichen wir nur mit Ihrer Mitarbeit: telefonische Terminvereinbarung. Dennoch sollen Gründlichkeit und Gesprächsmöglichkeit nicht zu kurz kommen. Bitte nehmen Sie den Termin möglichst genau, ansonsten "verfällt" Ihr Termin zugunsten der nächsten, pünktlichen Patienten. Falls etwas dazwischen kommt, genügt ein kurzer Anruf.

Kranke Kinder bekommen -je nach Dringlichkeit- am selben oder nächsten Tag einen Termin. Für die Zusatztermine nach 17 Uhr ist u. U. eine längere Wartezeit einzuplanen. Abgesprochene Harnuntersuchungen sind ohne Termin möglich.

Bitte melden Sie ansteckende Krankheiten (z.B. Feuchtblattern, Läuse,…) sofort am Empfang, ebenso Änderungen Ihrer Daten (Versicherung, Adresse, Telefonnummer, etc.).

Psychosomatische Beratungsgespräche sind nur nach Voranmeldung und derzeit nur donnerstags und freitags im Rahmen aller Kassenverträge möglich.